Skip to the content

ANTIKE UND MITTELALTER

Bildquelle: stock photo.


Hartgesottene Historiker sehen die möglichen Überschneidungen von ME/CFS bereits mit diversen Beschreibungen aus der Antike und dem Mittelalter. Aufgrund der zeitlichen Entfernung und des oft symbolhaften Charakters, sind die damaligen Erkenntnisse nicht eins zu eins übertragbar – sie dienen lediglich einer tieferen Einsicht in die Materie and können oft zu interessanten Erkenntnissen beitragen.

HAFTUNGSERKLÄRUNG

 

Der Verein ME/CFS Schweiz sieht sich primär als gemeinnützige Vereinigung von ME/CFS-Betroffenen und -Interessierten sowie fungiert als Informationsquelle zu der Erkrankung "Myalgische Enzephalomyelopathie (-tis) / Chronic Fatigue Syndrome" (ME/CFS, ICD-10: G93.3). Die Inhalte werden kontinuierlich angepasst, es besteht unsererseits jedoch kein Anspruch auf Vollkommenheit oder vollständige Aktualität.  

Der Verein übernimmt keine Haftung für das individuelle Einsetzen der von uns angebotenen Informationen und ersetzt keinesfalls die geschulten Spezialisten aus dem Gesundheits-, Rechts- oder Sozialwesen. Unsere Organisation bietet auch keine individuellen, medizinischen Beratungen oder Zuweisungen an.